Kommentar zum Thema Kommentare

Hier eine Erklärung für Euch, warum ich auf dem Blog keine Kommentare etc. aktiviert habe.
Gemäß den deutschen Gesetzen bin ich grundsätzlich für alle Informationen auf der Webseite haftbar.
Dies gilt natürlich auch für Kommentare, Feeds etc.
Um meinen Pflichten sowohl aus den Gesetzen heraus, als auch potentiellen Kommentatoren gegenüber nachzukommen, muss ich zwingend mit Moderationsfunktion arbeiten und das sehr zeitnah. Dazu bin ich aber zeitlich schlicht nicht in der Lage (und auch nicht gewillt). Die Seite dokumentiert damit lediglich Erfahrungen und Meinungen von mir (ergänzt um Inhalte von Euch, so gewünscht).

Wenn Euch also eine Meinung wichtig genug ist um sie zu diskutieren oder zu dokumentieren, schickt mir eine Email mit Eurer Meinung oder Beiträge aus Eurer Erfahrung. Sofern der Inhalt entsprechend relevant ist und ich Eure Erlaubnis dazu bekomme, ergänze ich die Information entsprechend zum Artikel in einer geeigneten Form (mit etwas zeitlichen Versatz). Den Aufwand spendiere ich dann sehr gerne und entsprechende Nachrichten sind mir höchst willkommen (ja, auch wenn eine andere Meinung vertreten wird!).

Ich betreibe hier explizit kein Diskussionsforum und auch keine Austauschplattform.
Da gibt es viel bessere und aktivere Umgebungen als mein kleines Blog dafür mit erheblich mehr Nutzen für geneigte Teilnehmer.

Fragen zu vorgestellten Lösungen

Ich stelle hier immer wieder einzelne Lösungen vor und einzelne Details zur Realisierung.
Die vorhandenen Informationen sind aber meist nicht gedacht oder geeignet zum Nachbau oder als “Komplettbausatz mit benutzerfreundlicher Anleitung in 2 Sprachen”.
Tatsächlich sind die Artikel nur als Ideengeber gedacht und als Basis für eigene Ansätze und Designs.
Oder einfach nur zum Lesen (manche Dinge sollten nur einmal falsch gemacht werden).

Wenn Ihr Informationen haben wollt, schickt mir eine Email mit Euren Fragen und ich versuche Sie so gut und zeitnah wie möglich zu beantworten.
Auch hier ergänze ich gerne die Artikel oder baue einen neuen, sofern die Information für mich entsprechende Relevanz hat und ich die Erlaubnis dazu von Euch bekomme.

Was ich aber nicht habe, mache oder anbiete:

  • Anspruch zur Gestaltung von Bastelanleitung bis zur Komplettlösung (da gibt es wieder viel bessere Leute dafür und den notwendigen Support kann ich nicht leisten).
  • Programme und Beispieldateien z.B. in GitHub ablegen für den Nachbau, da:
    • Mein Code ist in einer Library organisiert, der für die einzelnen Lösungen viel zu umfangreich ist und die Einarbeitung darin mehr Zeit braucht als das Zeug neu zu schreiben. Oft passen auch abgängige Libs aus anderen Lösungen nicht dazu und schon ist beliebig viel Zeit zum Angleichen erforderlich.
      In den Artikeln sind oft entsprechende Details zu genutzten Libs vorhanden, ansonsten schicke ich dazu gerne Emails.
    • Ich keinen Bugfix-Dienst anbieten kann. Fehler bleiben schlicht drin wenn ich da keine Fixes brauche, alles andere kann ich nicht stemmen.
    • Ich keinen Anspruch habe hier Basis-Libs oder Produkte zu bauen.
  • Irgendwelchen Programmiersupport für Basics (sorry, da fehlt mir einfach die Zeit).
  • Tuning von Lösungen ohne eigenen Bedarf (wie gesagt, ich habe nicht das Ziel Produkte oder Basislösungen zu bauen).
Wir benutzen Cookies und Logs mit personenbezogenen Daten ausschließlich für essentielle Funktionen wie z.B. bei der Benutzeranmeldung oder der Fehlersuche. Für Videos werden weitere Cookies von Drittanbietern benötigt. Details finden sie unter dem Link "Weitere Informationen".